DJK - "Abspeck"-Wanderung

IMG_6758-
Mo 6. Jan 2020
Nicole Ketteniß

In langjähriger Tradition trafen sich 22 Wanderer bei feuchtkaltem aber regenfreiem Wetter zu der 10 km langen "Abspeckwanderung" im Zweifaller Wald (südlich von Aachen gelegen). Von der Eifel bis nach Mönchengladbach war die Diözese gut vertreten. Auf gut begehbaren Wegen gab es viel Gelegenheit, schöne Erinnerungen der gemeinsam erlebten Jahre aufzufrischen und die persönlichen Erfahrungen und Erlebnisse aus dem zu Ende gehenden Jahr 2019 hinzuzufügen. In einer kleinen Wanderhütte wurden "die Stimmbänder gespült" und anschließend der obligatorische Kanon "Wo Ein oder Zwei in meinem Namen beisammen sind, ...." gesungen. Am Ziel angekommen, saßen die Wanderer lange beim gemeinsamen Mittagessen zusammen. Fini Dahmen sorgte mit einer originellen, auf Öcher Platt vorgetragenen Weihnachtsgeschichte für herzhaftes Gelächter. Abschließend wurde der Blick nach vorne auf hoffentlich weitere schöne Wanderungen im neuen Jahr 2020 gerichtet. So wird die Narzissenwanderung im Frühjahr 2020 voraussichtlich die nächste Aktion dieser seit vielen Jahren freundschaftlich verbundenen Wandergruppe sein. Mit guten Wünschen für das Neue Jahr machten die Wanderer sich auf den Heimweg.

IMG_6757
IMG_6753