Friedensspiele Münster voraussichtlich verschoben auf das Jahr 2021

Friedensspiele Münster voraussichtlich im nächsten Jahr

Di 23. Jun 2020
Nicole Ketteniß

Die „Friedensspiele Münster“ – das etwas andere Spiel- und Sportfest – sind aufgrund der Corona-Pandemie in diesem Jahr abgesagt worden.

Das Vorbereitungskomitee hat lange gehofft, das große inklusive Spiel- und Sportfest am Samstag, dem 20. Juni, auf dem Gelände des DJK-Bildungs- und Sportzentrums in Münster durchführen zu können. Aber trotz aller Lockerungen verbieten die aktuellen Corona-Schutzverordnungen nach wie vor Sportfeste und Großveranstaltungen dieser Art.

Die Organisatoren werden sich nach den Sommerferien Gedanken machen, wie und unter welchen Bedingungen es eine Neuauflage der „Friedensspiele Münster“ geben kann. Sie sollen dann im nächsten Jahr 2021 nachgeholt werden.